azure

Erstellen eines Azure File Share zur Verwendung der Azure Cloud Shell

Roman Kallen
Diese Woche wollte ich mit der Azure Cloud Shell diverse Arbeiten erledigen da ich gerade die benötigten Powershell Module nicht zur Verfügung hatte und bei der Gelegenheit etwas anderes anschauen wollte. Als ich die Cloud Shell starten wollte bekam ich folgende Meldung: Was ich nicht wusste, um die Cloud Shell verwenden zu können wir ein Storage Account resp. ein File Share auf Azure benötigt. Weitere Infos hier In meinem Fall habe ich eine neue Ressource Group erstellt und darin einen Storage Account.

Eine Domain zu Azure / Microsoft 365 hinzufügen und verifizieren

Roman Kallen
Für einen Case mit Administrativen Units brauche ich mehre Domains. Hier zeige ich kurz wie eine neue Domain im Azure Portal hinzugefügt und verifiziert werden kann. Danach nehmen wir noch kurz die Einstellungen vor damit wir Microsoft 365 Services verwenden können. Info zu Benutzerdefinierter Domain zu Azure hinzufügen > https://docs.microsoft.com/en-us/azure/active-directory/fundamentals/add-custom-domain Info zu Administrativen Units > https://docs.microsoft.com/en-us/azure/active-directory/users-groups-roles/directory-administrative-units ========================================================================================= Login am Azure Portal https://aad.portal.azure.com/ Custom domain names > Add custom domain Name der Domain eingeben und Add Domain klicken

Anpassen der Anmeldeseite für Microsoft 365 (Unternehmensbranding)

Roman Kallen
Ihr kennt sicher Login Seite von Microsoft für deren Services. Ist Azure AD im Einsatz können dort einige Einstellungen auf das eigene Unternehmen angepasst werden. Für das Hinzufügen eines benutzerdefinierten Brandings müssen Sie eine der Editionen Azure Active Directory Premium 1, Premium 2 oder Basic verwenden oder eine Office 365-Lizenz besitzen Im Azure Portal unter Azure Active Directory > Unternehmesbranding können die Einstellungen angepasst werden Eigenschaften der Einstellungen welche ich ausgewählt habe:

Wechseln des Office 365 E3 Plan auf Microsoft 365 Business Premium

Roman Kallen
Microsoft hat die Abonnemente im April angepasst. Unter anderem hat das Abo Microsoft 365 Business Premium nun Azure AD P1 dabei. Das war für mich der ausschlaggebende Grund um von Office 365 E3 auf Microsoft Business Premium zu wechseln. Die vorhandene Lizenz (oder jene die aktualisiert werden soll) auswählen Unter “Aktualisieren” sind Pläne/Produkte zu finden auf welche gewechselt werden kann Für mich wähle ich nun die “Microsoft 365 Business” Lizenz aus und gehe zur virtuellen Kasse